ÜBER UNS

THORSTEN WITTENBERG

Geboren im Jahr 1966 in Sülldorf/Hamburg. Nach dem Abitur folgte die Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Hamburger Sparkasse und das Studium zum Bankbetriebswirt an der Universität Hamburg. Nach einigen Jahren verschiedener Tätigkeiten in der Finanzwirtschaft traf Thorsten vor rund zwanzig Jahren den Entschluss, sich fortan hauptberuflich dem Reitsport zu widmen. Seitdem konzentriert Thorsten sich erfolgreich auf die Ausbildung, Turniervorstellung sowie den Verkauf von Springpferden.

 

Die Erfolgsgeschichte von Thorsten und Connaught v. Cassini I-Sir Shostakovich xx

Sechsjährig kam der Cassini I-Sohn Connaught v. Cassini I-Sir Shostakovich xx zu Thorsten Wittenberg. Vier Jahre später gehörte das Holsteiner Erfolgspaar der deutschen Mannschaft an, die die Nationenpreise von Bratislava und Budapest gewann, zudem siegten Thorsten Wittenberg und Connaught im Großen Preis von Bratislava und belegten im Weltcupspringen von Budapest den fünften Platz. Nach dieser hoch erfolgreichen Osteuropa-Tournee stand Connaught in der Saison 2011/2012 auf Platz vier der Holsteiner Züchter-Rangliste. Zu weiteren Erfolgen des Paares gehörten 2013 der Sieg im Großen Preis der Reiterstadt Verden und der Sieg des Großen Preises in Schenefeld sowie der 9. Platz in der Gesamtwertung der Deutschen Meisterschaft der Springreiter in Balve.

BLEIBE IN KONTAKT

 

FOLLOW US

Wittenberg Sportpferde GmbH

auf der Reitanlage der Familie Greve in Rodenwalde bei Wittenburg

Speicherstraße 40

19260 Vellahn - Germany